Inhalt

Geschichte und Ausstattung

Die Klinik Hüttenbühl in Bad Dürrheim liegt im Schwarzwald-Baar-Kreis auf der landschaftlich reizvollen Hochebene Baar (700 - 800 Meter über dem Meeresspiegel). Bad Dürrheim ist eines der führenden Heilbäder Baden-Württembergs, das höchst gelegene Sole-Heilbad Europas und verfügt über das 3-fach Prädikat „Heilklimatischer Kurort“, „Sole-Heilbad“ und „Kneipp-Kurort“.

In der unmittelbaren Umgebung gibt es reizvolle Orte wie Villingen-Schwenningen, Rottweil (älteste Stadt Baden-Württembergs) oder das Fürstenbergische Residenzstädtchen Donaueschingen.

Nördlich von Bad Dürrheim direkt am Waldrand gelegen finden Sie unsere Klinik.

Haupthaus
icon_zoom

Eingang Haupthaus Klinik Hüttenbühl














Die Klinik wurde 1973 von der damaligen „BfA“ eröffnet. Sie verfügt über 171 Einzelzimmer auf 4 Stationen verteilt. Die Klinik wurde von 1998 bis 2002 grundlegend modernisiert. Sie verfügt über ein großes Schwimmbad (25m-Bahn), Gymnastik-, Gruppen- und Aufenthaltsräume, Gestaltungstherapie, Physiotherapie, Diätlehrküche, Bewegungstherapie, einen Raum für Fitnesstraining, Bibliothek, Sauna, eine Cafeteria und einen weitläufigen Gartenbereich.

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Dürrheim

Klinik Hüttenbühl

Wittmannstalstraße 5| 78073 Bad Dürrheim
Tel. 07726 925-0 | Fax 07726 925-888