Deutsche Rentenversicherung

Krankheitsbilder

Das Reha-Zentrum Bad Dürrheim, Klinik Hüttenbühl, hat sich auf die Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen spezialisiert.

Dazu gehören:

  • Somatoforme Störungen (Somatisierungsstörung, undifferenzierte Somatisierungsstörung, somatoforme autonome Störungen verschiedener Organsysteme, anhaltende somatoforme Schmerzstörung)
  • Neurotische Störungen (Angststörungen, Phobische Störungen, Zwangsstörungen, Essstörungen)
  • Affektive Störungen, insbesondere mit somatischen Symptomen
  • Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen
  • Dissoziative Störungen, Konversionsstörungen
  • Spezifische Persönlichkeitsstörungen, insbesondere mit somatischen Symptomen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (PTSD), auch als komplexe PTSD

Mitbehandlungsleiden sind:

  • Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems
  • Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems
  • Krankheiten der Atemwege
  • Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Dürrheim
Klinik Hüttenbühl

Wittmannstalstraße 5| 78073 Bad Dürrheim
Tel. 07726 925-0 | Fax 07726 925-888
reha-klinik.huettenbuehl@drv-bund.de

Datenschutzerklärung

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Ein Informationsschreiben unserer Klinik zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie hier:

Informationsschreiben Datenschutzgrundverordnung